A-Nest

 

Geb: 20.März 2014

2 Rüden & 2 Hündinnen

Mutter

Havanna Qu van Schleefkens 

Vater

 Finus-Amy Fân é Wâldblaffers


Beide haben sich bereits im Frühjahr 2013 kennen gelernt.

 

Besonders beeindruckend ist das freundliche Wesen von Finus, der alles und jeden liebt. Er ist ein sehr sozialer, verspielter und auch verschmuster Rüde, der in einem großen Rudel lebt. Seine Menschen kümmern sich liebevoll um ihn, was sich auch wieder in seinem ausgeglichenen und anhänglichem Wesen zeigt.

 

Weitere Infos zu Finus unter kennel v.d.Waalkijkers

 

22.01.2014 

Qu und ich sind zurück aus Holland! Nach erfolgter Deckung durch Finus warten wir gespannt auf den Ultraschall im Februar, um zu sehen, ob wir im März ein Nest haben werden! Also bitte weiter die Daumen drücken!

 

Karin und Gerard - danke für die schöne Zeit bei euch und die tolle Unterstützung!

 

 

Finus nach getaner Arbeit
Finus nach getaner Arbeit

14.02.2014

Heute haben wir die zukünftigen Puppies das erste Mal gesehen - per Ultraschall. Alle ungefähr so groß wie eine Brombeere, aber einer war schon ziemlich am Zappeln :)

 

Qu verhält sich sehr schwanger und ihr Bruder behandelt sie sehr pfleglich, momentan spart er sich jedes pubertäre Gerüpel :)

 

 

 02. März 2014

Der Babybauch von Qu beginnt sich mehr und mehr zu runden - in ca. dreieinhalb Wochen ist es dann hoffentlich so weit, dass die Wusels das Licht der Welt erblicken :)))

 

10. März 2014

Noch ungefähr zwei Wochen - und schon 3,3 kg zugenommen! Die Wusels bewegen sich inzwischen spürbar in Qus Bauch - was sie etwas seltsam zu finden scheint. Gestern lag sie auf dem Rücken, vier Beine in die Luft, den Kopf zwischen die Vorderläufe gesteckt und betrachtete sehr fragend ihren Bauch - so witzig!

 

23.03.2014

Hallo Welt, wir sind da!

Am 20. März sind unsere Welpen geboren worden - zwei Mädels und zwei Jungs. Inzwischen haben alle gut zugenommen und sind gut im Leben gelandet.

Ein dicker Dank an "meine" Züchterin und Zuchtpatin Christine Schleef, die fast die ganze Nacht hier war und mit Rat, Tat, großer Ruhe und ihrer riesigen Erfahrung geholfen hat! Danke auch an Karin Jansen, die auch immer für uns da ist - außerdem lebt Finus, der Papa unserer Welpen in ihrer Familie.

 

Aber auch ein großes Danke an die Menschen, die auf einen Welpen von Qu und Finus warten und sich die Daumen wund gedrückt haben. Es ist schön zu wissen, dass auf die Puppies so liebe Familien warten.

Hier allen zu danken, die sich in den letzten Tagen gekümmert, gesorgt und unterstützt haben, würde den Rahmen sprengen. Darum allen auch ein dickes Dankeschön! Es ist gut euch zu haben!

 

Außerdem bin ich stolz auf Qu, die ihre ersten Babys sehr sicher, souverän und liebevoll versorgt - Onkel Jey ist auch super geduldig und darf sogar in die Wurfkiste gucken - nur wenn die Babys mal qietschen ist er schnell verschwunden :)

 

 

 

 

26.03.2014

alle Babys haben gut zugenommen und die 300 g Grenze locker geknackt, unser Dickerchen wiegt sogar schon 402 g. Es geht allen gut und sie tun das, was ihnen im Moment am besten bekommt: Mama aussaugen und schlafen. Qu geht inzwischen auch mal in den Garten oder mit auf eine kleine Runde - irgendwann dreht sie dann um und will nach Hause. Bis jetzt war es jedesmal so, dass ihre Babys noch schliefen, wenn wir ankamen - aber in den nächsten 10 Minuten wachten sie dann auf und hatten Hunger.

 

Onkel Jey hat auch schon mal seine Nase an Anders gehalten, aber irgendwie war der Kleine ihm dann doch unheimlich ;) - denn Onkel JEy ist ein wahrer Held! :)))

 

Am Wochenende gibt es dann endlich aktuelle Fotos von der Bande.

27.03.2014

Unsere A-s sind heute eine Woche alt! Die drei Großen haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt, nur Alkje, unsere Kleine hängt noch ein bisschen nach - aber sicher nicht mehr lange, sie ist nah dran auch zu verdoppeln!

Am Samstag kommt unsere Zuchtwartin, um sich die Bande und Mama Qu anzuschauen - in dem Zusammenhang werde ich dann endlich mal eine Fotosession mit den Babys versuchen. Allerdings sind die Vier wieselflink robbend unterwegs -  bin gespannt, ob sie zum Posen mal innehalten :)

29.03.2014

Heute war die Wurferstbesichtigung - und die Zuchtwartin Frau Schulz konnte sich die Enkel ihrer Djula von der Villa Wirbelwind anschauen! Sie hat den Babys ein "Vorzüglich" für ihre gute Gewichtszunahme und Entwicklung gegeben. Inzwischen haben drei die 500g locker geschafft und die Kleine kratzt auch schon an der 500! Mama Qu wurde bescheinigt, dass sie auch nach der Trächtigkeit eine tolle Erscheinung und gut in Schuß ist.

05.04.2014

Seit heute habe alle Babys ihre Augen geöffnet. Sie üben fleißig zu laufen, was allerdings oft in unkoordinierten Abrollern endet - aber immer öfter klappt auch schon der Vorwärtsgang, wobei rückwärts am besten gelingt! Unser "Dickerchen" ist kurz davor die 1000g zu knacken, aber auch die anderen haben ordentlich zugelegt!

Mama Qu passt immer schön auf
Mama Qu passt immer schön auf

09.04.2014

Letzte Nacht ist Anders zum Ausbrecherkönig aufgestiegen :) Irgendwann weckte mich ein  seltsames Fiepen - also schlaftrunken in die Welpenkiste geschaut, nachgezählt und Schnappatmung bekommen - nur noch drei Welpen!

Anders lag zwei Meter weiter mit Mama auf dem Teppich und genoss die Milchbar für sich alleine!

Auch tagsüber ist Anders inzwischen der Held! Mama und Onkel Jey mußten mal wieder laut die Lieblingsfeinde aus der Nachbarschaft verbellen. Anders stellte sich auf seine vier Beinchen und begann zu KNURREN! Nein, er hörte sich nicht groß, wild und gefährlich, sondern einfach nur total niedlich an.

 

11.04.2014

Die Welpen sind gestern 3 Wochen alt geworden und haben den ersten Tag im Welpenauslauf, der fast das ganze Esszimmer einnimmt, verbracht. Es war aufregend, denn die Bande war sehr unternehmungslustig unterwegs, um das neue Reich zu erkunden - manchmal wurde dann eben beim Entdecken eine kleine Schlaf- oder Milchbarpause eingelegt :)

12.04.2014

Heute gab es die erste Milch aus einem Schälchen ! Ist zwar nicht Mamas Milchbar, aber trotzdem lecker! Drei haben vorbildliche Tischmanieren an den Tag gelegt, außer - wer könnte es anders sein - Anders!? Er mußte denn erstmal seine Nase komplett eintauchen - danach wußte er wie schlabbern funktioniert - ist nämlich kein Dummer, nur eben manchmal anders :)

21.04.2014

Endlich mal wieder News :) Seit drei Tagen bekommt die Viererbande abends Tartar - alle mutieren zu Wölfen und können gar nicht genug bekommen!

Am Samstag und Sonntag waren Karin und Gerard mit Finus (und ihren drei anderen Rüden) hier zu Besuch, um die Babys zu besuchen! Es war soooo schön!

Außerdem waren einige zukünftige Lieblingsmenschen der Babys hier, haben die Vier unter die Lupe genommen und geknuddelt! Ab Mittwoch erwarten wir dann weiteren Besuch - hier wird es sicher nicht langweilig. Besonders spannend sind natürlich die Babys, die jeden Tag etwas Neues können und kennen lernen!

 

Vergrößerbar / Klick
Vergrößerbar / Klick
Vergrößerbar / Klick
Vergrößerbar / Klick

Vergrößerbar
Vergrößerbar

24.04.2014

Heute war die Bande das erste Mal draußen - sehr, sehr aufregend! Nach ca. einer Viertelstunde waren alle völlig geschafft und taumelten in ihre Welpenkiste. Inzwischen schlafen sie schon über eine Stunde und träumen von Abenteuer und Freiheit :)

Im Laufe des Nachmittags gab es noch zwei weitere Ausflüge in den Garten - beim dritten gab es sogar Besuch von zwei kleinen Mädchen aus der Nachbarschaft, die um ihre Milchbrötchen bangen und kämpfen mußten - die zweibeinigen Kinder haben gewonnen! Und die Welpen mal wieder etwas gelernt - Kinder zwicken und Brötchen klauen fiinden Zeibeiner nicht in Ordnung - pah! 

Mit fünf Wochen gehört die Welt den kleinen Rabauken!

Anders liebt es Jey ein bisschen zu ärgern
Anders liebt es Jey ein bisschen zu ärgern

 

 

 

30.04.2014

Der heutige Tag begann um 3.30 Uhr. Zu Anders,  unserem Ausbrecherkönig hat sich Alkje, die aber seit Montag Boje heißt, gesellt. Beide standen schwanzwedelnd vor meinem Bett, so nach dem Motto, wir haben dich gefunden und möchten, nein, wollen jetzt Spaß! Wollte ich um die Uhrzeit aber nicht. Also das Duo zurück zum Schlafen und im Halbschlaf das Welpengehege einigermaßen ausbruchsicher verbessert. Bis jetzt haben sie es noch nicht wieder geschafft!

 

Kurzer Exkurs:  Alle vier haben liebe Familien gefunden, zu denen sie bald umziehen werden.

Annie zieht nach Soest und wird weiter Annie heißen, Anders zieht in die Schweiz und bleibt auch Anders, für seine Schwester Alkje haben sich ihre neuen Lieblingsmenschen den Namen Boje  ausgesucht - und der passt! Auch Boje wird in die Schweiz ziehen - ich freue mich, dass Anders und Boje, meine beiden ehemaligen Sorgenkinder, die obendrein auch sehr aneinander hängen, nicht weit voneinander entfernt leben werden! Amii wird Jo und zieht nach Halle in Westfalen, ihn werde ich wohl am häufigsten sehen.

Schon ein bisschen seltsam und auch traurig wie schnell der Abschied von meinem A-Nest näher kommt!

 

 

 

 

 

04.05.2014

Heute gab es mal wieder ein Wurmkur - immer noch nicht beliebt bei den Babys! Gestern und vorgestern war viel Besuch da und so wird heute mal gefaulenzt. Annie hat gestern ihre erste Aufofahrt bravourös gemeistert. In den nächsten Tagen werden auch die anderen diese Probe absolvieren - bin gespannt, wie sie sich anstellen!

Mama!? Was tust du da???
Mama!? Was tust du da???
Mh... getrocknetes Rinderohr, endlich geht es hier zur Sache :) Anders und Boje haben ein neues Lieblingsfutter!
Mh... getrocknetes Rinderohr, endlich geht es hier zur Sache :) Anders und Boje haben ein neues Lieblingsfutter!
Und nach dem Spielen wird geschlafen!
Und nach dem Spielen wird geschlafen!

30.05.2014

Alle Welpen haben tolle neue Familien gefunden und sich dort gut eingelebt!

06.01.2019

Voraussichtlich wird es im Frühjahr / Sommer 2020 wieder Welpen bei den Trapmakers geben.

      01.10.2018

   

Nicht neu, aber trotzdem schön :) Zahnkontrolle bei "Tante" Sille, die sich bei unseren B-jes schon als perfektes Kindermädchen bewährt hat.

21.10.2017

Unsere C´jes sind geboren♥

mehr unter C-Nest

Da ist sie :)

    Sille Haya van de Waalkijkers

 

                  Tochter von

 

  Haya Quinta van het Haskerhûs  

                          x

   Jupiter van Schleefkens (Jey)

 

28.10.2015

Sille Haya
Sille Haya

26.10.2015

Endlich einige Fotos von Jeys Sohn Bruno - er ist ein Bruder von Betty.

28.09.2015

Betty 4 Monate (Foto geschossen von ihrer Familie)
Betty 4 Monate (Foto geschossen von ihrer Familie)

Fotos von Jeys Tochter Betty van de Strubbelroosjes und von ihrem Bruder Bruno unter

Nachwuchs mit Nashima

 

25.09.2015

Hayas und Jeys Babys sind da!

Jey

Haya
Haya

Geboren worden sind drei Jungs und drei Mädels - einer der kleinen Bengels  hat es leider nicht geschafft.

Inzwischen sind die fünf quietschvergnügt und  sehr neugierig unterwegs!

Mehr Infos und Fotos unter den

Waalkijkers


 

Findus vom Ithland mit seinem Papa Jey

 

02.06.2015

Neuigkeiten vom A-Nest unter Zucht

Annie "Kugelblitz" in Alsfeld beim Hunderennen! Foto: W.Küsters - danke Wolfgang!

(Bild per Klick vergrößerbar)

12.05.2015

Neues von Annie und AmiiJo

unter A-Nest in ihren Rubriken!

Qu
Qu